EN

SFeedUP Drehen/Stechen

Schwingungsgedämpfte Bohrstangen mit Wechseldrehkopf
Ingersoll stellt eine neue Serie schwingungsgedämpfter Bohrstangen für große L/D-Verhältnisse vor. Die Bearbeitungstiefe beim Innendrehen unterscheidet sich je nach Schaftmaterial der verwendeten Stangen. Bohrstangen aus Stahl werden bis 3xD (Stangendurchmesser) und Hartmetallbohrstangen bis 5xD verwendet. Das tiefe Innendrehen ist jedoch selbst mit Hartmetallbohrstangen sehr schwierig durchzuführen. Mit der Schwingungsdämpfung des T•ABSORBERs bietet Ingersoll eine Innendrehlösung bis 10xD. Die im Schaft befi ndliche Schwingungsdämpfung des T•ABSORBERs ermöglicht eine Tiefenbearbeitung von mehr als 5xD. Durch diese enorme Dämpfungsfähigkeit wird eine sehr gute Oberfl ächenrauheit des Werkstücks, eine längere Werkzeugstandzeit sowie eine stabile Bearbeitung ermöglicht. Dies bedeutet auch einen höheren Vorschub und eine höhere Schnittgeschwindigkeit, wodurch die Produktivität gesteigert wird. Die Schäfte der T•ABSORBER Serie sind standardmäßig in 7 verschiedenen Durchmessern (Ø16, 20, 25, 32, 40, 50, 60 mm) und in 2 Längen (7xD, 10xD) erhältlich. Die verschiedenen Wechselköpfe können über eine verzahnte Kupplung sicher an den Bohrstangen befestigt werden.

Download PDF


Positive Wendeschneidplatten und Drehhalter für Hochvorschubbearbeitung
Positive Hochvorschubwendeschneidplatten und Halter für Drehbearbeitung in 2 Richtungen (rechts und links) Ingersoll stellt die neuen positiven Wendeschneidplatten und Halter der TurnSFeedF-Serie vor, für bidirektionales Hochvorschubdrehen sowohl in linke als auch rechte Richtung für eine Steigerung der Produktivität. Zur Steigerung der Produktivität erzielen die neuen Hochvorschub-Wendeschneidplatten eine gute Spankontrolle beim Einsatz in Haltern, die für Drehbearbeitungen sowohl in die linke als auch rechte Richtung geeignet sind, ohne dass sie ausgetauscht werden müssen.

Download PDF


4-schneidige Wendeschneidplatten und Halter
Neue 2-seitige, 4-schneidige Wendeschneidplatten und Halter für Drehbearbeitungen in alle Richtungen einschließlich Rückwärtsdrehen mit hohem Vorschub. Beim konventionellen Drehen bewegt sich das Werkzeug in eine Richtung und muss dann für die umgekehrte Richtung gewechselt werden. Infolgedessen sinkt die Produktivität durch die höhere Ausfallzeit, die sich aus dem Werkzeugwechsel ergibt. Ingersoll hat dieses Problem mit der Einführung einer innovativen Serie gelöst, die sowohl das Vorwärts- als auch das Rückwärtsdrehen mit einem einzigen Werkzeug abdeckt. Die innovativen ZNMV-Wendeschneidplatten und Drehhalter sind in der Lage, beim Längs- und Plandrehen in Vorwärts- und Rückwärtsrichtung effektiv zu drehen.

Download PDF


Halter und wendeschneidplatten zum rückwärtsdrehen
Die MiniTurn-Serie umfasst jetzt die neuesten PVD-beschichteten Wendeschneidplatten, die speziell für das Rückwärtsdrehen geeignet sind, sowie die entsprechenden Halter. Die Wendeschneidplatten der MiniTurn-Drehhalter befi nden sich entfernt von der Führungsbuchse. Daher kann der Bearbeitungsvorgang zum Schlichten durchgeführt werden, ohne das Werkstück aus der Führungsbuchse zurückzuziehen. Darüber hinaus ermöglicht die spezielle Geometrie der Schneiden eine hervorragende Präzision und Oberfl ächenrauheit. Werkzeuge zur Rückwärtsbearbeitung sind eine beliebte Alternative für die Bearbeitung kleinerer Bauteile in der Automobilindustrie und Medizintechnik bis hin zur Halbleiterfertigung.

Download PDF


Spanformer zum Drehen und Qualitäten für Swiss-Typ Drehmaschinen
Neue Drehwendeplatten und Qualitäten der MiniTurn-Serie für Langdrehautomaten. Bei der Bearbeitung von kleinen Bauteilen auf Swiss-Typ Drehmaschinen sind eine längere Werkzeugstandzeit, eine hervorragende Oberfl ächenrauheit und eine gute Spankontrolle bei niedrigen Schnittwerten gefordert. Darüber hinaus ist bei der Bearbeitung einer Vielzahl von Werkstückmaterialien eine universelle Qualität erforderlich, ohne dass die Qualität gewechselt werden muss. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, stellt Ingersoll die neuen PVD beschichteten Qualitäten und Spanformer vor, die für die unterschiedlichen Materialien und Schnittbereiche angewendet werden können.

Download PDF


Erweiterter Produktbereich für Qualitäten TT3010 und TT3020
Ingersoll hat die PVD-beschichteten Qualitäten TT3010 und TT3020 zur Bearbeitung von hitzebeständigen Superlegierungen um weitere Produkte erweitert.

Die folgenden Artikel verwenden jetzt die Qualitäten TT3010 und TT3020 für negative Wendeschneidplatten:
EA Spanformer (schlichten) – CNMG 12, DNMG 15, VNMG 16
ET Spanformer (schruppen) – CNMG 12, DNMG 15, SNMG 12
MP Spanformer (mittlere Bearbeitung) – TNMG 16
RhinoTurn MK Spanformer (mittlere Bearbeitung) – CNMG 09, DNMG 13

Download PDF


Wirtschaftliche 2-seitige Mini-Wendeschneidplatten und Halter
Die neue RhinoTurnM Serie mit 2-seitigen Mini-Wendeschneidplatten und passenden Haltern, ersetzt kleinere positive Standardplatten. Die kompakte, 2-seitige RhinoTurnM Mini-Wendeschneidplatte, die zum Innen- und Außendrehen von kleinen Werkstücken geeignet ist, kann positive Standardwendeplatten wie CCMT 06 und DCMT 07 ersetzen.

Download PDF


70 Grad XNMG Wendeschneidplatten und Halter
Ingersoll stellt die neuen RhinoTurnX-Serie mit 70 Grad XNMG Wendeschneidplatten und den passenden Haltern vor. Die XNMG-Wendeschneidplatten der RhinoTurnX-Serie haben die gleichen Vorteile wie die CNMG- und DNMG-Wendeschneidplatten, aber zusätzlich auch einige Verbesserungen. Die neue RhinoTurnX Wendeplatten- und Halterserie ist eine Multifunktionslinie, die zum Innen- und Außendrehen sowie zum Plan- und Profildrehen eingesetzt werden kann.

Download PDF


T-Typ Halter mit Hochdruckkühlmittelzufuhr
Ingersoll stellt die neuen CoolBurst T-Typ Drehhalter der RhinoTurn Serie vor. CoolBurst ist ein sehr effi zientes inneres Hochdruck-Kühlmittelsystem, das direkt auf die Schneide zielt.

Download PDF


Spanformer FU und FS
Neuer Spanformer für die RhinoTurn Serie für Swiss-type Drehautomaten Ingersoll stellt zwei neue Spanformer speziell für die Bearbeitung kleinerer Bauteile vor. Die FU- und FS-Spanformer minimieren durch die scharfen Schneiden mögliche Aufbauschneiden, die bei der Bearbeitung auftreten, und erhöhen somit die Standzeiten. Als 2-seitige Wendeschneidplatten mit 4 Schneiden konzipiert, sind sie wirtschaftlicher als die bisherigen positiven Wendeschneidplatten für das Langdrehen.

Download PDF


Adapter für Standarddrehhalter
Ingersoll stellt die neuen RhinoTurn-Adapter vor, die es ermöglichen, auch kleinere RhinoTurn-Wendeschneidplatten in Standarddrehhalter einzubauen Die wirtschaftliche kleinere RhinoTurn-Wendeplattenserie von Ingersoll bietet eine starke und hervorragende Bearbeitungsleistung im Vergleich zu ISO-Wendeplatten. Für die RhinoTurn-Wendeplattenserie müssen jedoch entsprechende RhinoTurn Halter verwendet werden. Daher bietet Ingersoll nun die neuen RhinoTurn-Adapter an, die eine Verwendung von RhinoTurn-Wendeschneidplatten ermöglichen, ohne dass die vorhandenen ISO-Drehhalter ausgetauscht werden müssen. Daher kann nun von den vorhandenen Standardwendeplatten zu den leistungsstärkeren RhinoTurn-Wendeplatten gewechselt werden. Mit diesen neuen RhinoTurn-Adaptern können Kunden mit den vorhandenen Standarddrehhalter auch unsere RhinoTurn- Wendeschneidplatten einsetzen und testen, ohne die Halter zu wechseln. Diese Halter wurden speziell für RhinoTurn-Adapter entwickelt, die mit Standarddrehhaltern mit Hebelklemmung kompatibel sind.

Download PDF


TGB-TB Stechschwerter und TTIR/L-TB Bohrstangen
Die T-Clamp-Familie wird um zwei neue Werkzeuge mit CoolBurst-Hochdruckkühlung erweitert. Ingersoll hat die CoolBurst-Produktlinie um neue Stechschwerter und Innenstech-Bohrstangen erweitert, um den Anwendungsbereich der T-Clamp-Werkzeugserie zu vergrößern.

Download PDF


Modulare Schneidenträger C-TCAHN-TB / C-TCAHPN-TB
Neue modulare Schneidenträger mit Hochdruckkühlung zum Abstechen und Einstechen. Die neuen modularen Schneidenträger mit Hochdruckkühlung passen perfekt in parallele Ausführungen, diagonale Ausführungen sowie in C-Adapter. Durch die keilförmige Klemmung verhindert der neue Schneidenträger Vibrationen während der Bearbeitung und gewährleistet eine äußerst zuverlässige Leistung bei erhöhter Haltersteifigkeit. Hochdruckkühlmittel wird durch den oberen und unteren Kanal direkt auf die Schneidkante gesprüht, was die Standzeit verlängert und die Spanabfuhr während der Bearbeitung erleichtert. Der neue modulare Schneidenträger kann sowohl für die T-Clamp-Serie als auch die GoldFlex-Serie verwendet werden.

Download PDF


Einseitige stabile schneideinsätze und halter SFER/L & SFGB
Ingersoll stellt die neue CUTSFeed-Serie vor, bestehend aus einseitigen starren Schneideinsätzen und Haltern zum Abstechen und tiefen Einstechen. Für Abstech- oder tiefe Einstechbearbeitungen werden üblicherweise einseitige, selbstklemmende Schneideinsätze verwendet, die jedoch Vibrationen ausgesetzt sind aufgrund konstruktiver Schwächen, instabiler Werkzeugstandzeiten sowie häufi ger Brüche durch eine unzureichende Spanabfuhr. Die CUTSFeed-Serie ist als Schneideinsatz mit größerer Höhe konzipiert und umfasst eine spezielle Klemmung über 3 Kontaktfl ächen am unteren Absatz, die robuster und stabiler als herkömmliche Selbstklemmungen ist. Dies ermöglicht eine bessere Oberfl ächenrauheit, Wiederholbarkeit der Schneideinsatzposition und Werkzeuglebensdauer auch unter schwierigen Bearbeitungsbedingungen. Die Halter sind in 2 Versionen erhältlich: als rechteckiger Schafthalter SFER/L, und als Schneidenträger SFGB. Alle Halter nutzen das CoolBurst Hochdruckkühlsystem im Standard.

Download PDF


Kleine Stechplatten und halter zum inneneinstechen
Neue MiniFlex Stechplatten und Halter zum Inneneinstechen kleiner Durchmesser ab 8 mm. Bei Bearbeitungen mit langem Überhang treten oft Vibrationen und Geräusche beim Inneneinstechen mit kleinem Durchmesser auf - ein Problem, das die Standzeit des Werkzeugs und die Rauheit der Bearbeitungsoberfl äche verringert. Um mögliche Vibrationen und den Bruch des Halters während des Inneneinsteches zu verhindern, bietet der MiniFlex Halter mit kleinem Durchmesser und der robusten 3-Punkt-Klemmung der Platte die optimale Lösung. Die TMIS 8-Stechplatten gewährleisten zudem die Wiederholbarkeit der Position der Schneidkante und bieten eine hervorragende Oberfl ächengüte und Haltbarkeit. Darüber hinaus sorgen die Stechplatte und der neutralen Halter in vier Richtungen für eine einfache Einrichtung und Lagerverwaltung.

Download PDF


Stabile Stechplatten und Halter zum flachen Planstechen
Neue FaceFlex Serie, bestehend aus stabilen Schneideinsätzen und Haltern für flache Planstechbearbeitungen. Eine ständige Herausforderung für den Maschinenbediener bei Planstechbearbeitungen ist der häufi ge Bruch des Werkzeugs durch die Anfälligkeit des Halters sowie eine schlechte Spanabfuhr. Zur Lösung wurde die neue FaceFlex Serie mit ihrem innovativen Designkonzept für Klemmung und Schneideinsätze entwickelt.

Download PDF


Kleine Stechplatten und Halter für Langdrehautomaten
Ingersoll stellt die neuen kleinen GoldFlex Wendeschneidplatten und Halter für Swiss-Typ Drehmaschinen vor. Die bisherige GoldFlex-Serie mit ihrer leistungsstarken Klemmung ist durch ihre hohe Standzeit bei stabiler Leistung äußerst erfolgreich auf dem Markt. Nun ist die beliebte GoldFlex-Serie auch mit kleineren Wendeschneidplatten für Swiss-Typ Drehmaschinen erhältlich.

Download PDF


4-schneidige Stechplatten zum Innenstechen
Neue kleine QuadFlex 4-schneidige Wendeschneidplatten und Halter zum Innenstechen. Die QuadFlex Serie bietet eine äußerst zuverlässige Lösung für das Innenstechen in einem vielseitigen Anwendungsbereich, bei der die leistungsstarke QuadFlex Schraubenklemmung mit 3 Kontaktfl ächen zum Einsatz kommt.

Download PDF


CBN schneidenträger für Hochvorschubbearbeitung von gehärteten Materialien
Neue T-ClampUltra+ CBN-Schneidenträger für Bearbeitungen mit hohem Vorschub und hervorragenden Oberflächenqualitäten an hochgehärteten Werkstückmaterialien. Wenn beim Hochvorschubdrehen hochgehärteter Werkstoffe eine hervorragende Rauheit der Bearbeitungsoberfläche erforderlich ist, werden herkömmlicherweise CBN-Schneidenträger mit Wiper-Schneide verwendet. Aufgrund des übermäßigen Kontakts und des Biegens durch radiale Schnittkräfte bei geringen Schnitttiefen kann jedoch eine Verschlechterung der Oberflächenrauheit des Werkstücks auftreten. Um dies zu vermeiden, bietet Ingersoll einen T-ClampUltra+ CBN-Schneidenträger an, der ein bidirektionales Stechdrehen mit hohem Vorschub ermöglicht und aufgrund der natürlichen Biegung des T-ClampUltra+- Halters während der Bearbeitung eine hervorragende Oberflächengüte erzielt.

Download PDF